RC Xpress FM1S

RC Xpress FM1S

Chassis: Front-Antrieb

Mit dem FM1S steigt RC Xpress in die frontgetriebene Mini-Klasse ein. Das Chassis ist als Mittelmotor aufgebaut und die vordere Achse wird über einen Riemen angetrieben. Diese Verteilung bietet einen guten Kompromiss zwischen schnellem Vortrieb und stabilen Seitenhalt. Das Motorgewicht und der Akku zwischen den Achsen sorgen dafür, dass das Heck nur selten ausbricht.

Technische Spezifikationen

Hersteller RC Xpress
Modell FM1S (XP-90018)
Maßstab 1:10
Antrieb Vorderradantrieb über Riemen
Motorposition Mittelmotor
Interne Übersetzung 1.9 zu 1
Akku-Größe Shorty, normale Bauhöhe
Spurbreite 160mm
Radstand 210mm
Material (Chassis-Platte) FRP (Kunstfaserverstärktes Plastik)
Erscheinungsdatum Oktober 2020

Fahreigenschaften & Setup

Das Auto wirkt sehr ausgeglichen. Durch ein zusätzliches Gewicht im Front-Bumper (58g Messing), welches dem Baukasten beiliegt, ist genügend Druck auf der Vorderachse, um schnell aus Kurven heraus zu beschleunigen. Das Heck ist dabei stabil, sofern mindestens 1 Grad Sturz eingestellt ist. Natürlich gibt es, wie bei jedem Fronti, Probleme mit einem ausbrechenden Heck, wenn die Hinterreifen Dreck gesammelt haben. Nach zwei Kurven funktioniert das Auto aber in der Regel wird normal.

Die Öl-Dämpfer werden nach Bauanleitung mit 450cst gefüllt und mit blauen Federn ausgestattet. Dadurch sind sie relativ schwergängig, was dem Chassis guten Seitenhalt in engen Kurven bietet. Das Chassis kippt durch die mitgelieferten Stabilisatoren nicht - diese müssen aber ungedingt montiert werden!